Sieg gegen Flaach

Da einige Spieler unserer Mannschaft abwesend waren, mussten wir auf Verstärkung externer Spieler zurückgreifen. Da ist uns mit einem 3. Liga Spieler ein guter Zug gelungen. Das Spiel hatten wir von Anfang an unter Kontrolle. Wir konnten uns oftmals im Slot des Gegners festsetzen. Dennoch hatten wir unsere liebe Mühe die Scheibe ins Tor zu bringen. Anteil daran hatte sicher auch der Gute Torhüter des Gegners. Nichsdestotrotz gingen wir schnell einmal in Führung und konnten den Vorsprung gut Verwalten. Mit einem Score von 5:1 ging es in die letzten 20 Minuten. Wir haben uns etwas zu sicher gefühlt und liessen den Gegner auf 5:3 und 6:4 heran. Dann aber kam der Schlusspfiff und wir konnten den 4. Sieg in folge feiern. Ein grosser Dank an unsere Ergänzungsspieler. Es hat einmal mehr Spass gemacht :)

Sieg gegen die Tannhüttentigers

9:6 Sieg!

Sieg gegen die Buchs Nothstars

Nachdem sich alle vom Samstag Abend erholten hatten, fuhren wir am Sonntag (05.02.2017) im Regen nach Dielsdorf um das Rückspiel gegen die Buchs Northstars anzutreten. Nach kurzen Abstimmungsschwierigkeiten und dem 0:1 konnten wir das Resultat schnell in einen Vorsprung verwandeln. Das erste Drittel ging mit 4:1 an uns. Auf frischem Eis und nach gefühlten 10 Sekunden gingen wir mit 5:1 in Führung. Das zweite Drittel war dann doch etwas knapper, da wir nicht mehr ganz so konsequent auf den Mann gingen. Im Schlussdrittel zeigten die Hammers nochmals ihr können und somit feierten wir unseren Höchsten Sieg (15:5) seit es uns gibt. Gratulation an Alle!

Sieg gegen die Wyland Rangers

Am Samstag morgen (14.01.17) um 7:00 war der Anpfiff zu unserem zweiten Spiel im Jahr 2017. Wir haben uns sehr schnell von der Morgenmüdigkeit befreit und zeigten ein solides erstes Drittel, welches 4:4 ausging. Anschliessend steigerten wir uns und konnten ein wenig davonziehen. Den Vorsprung konnten wir durch gutes Positionsspiel und viel Teamgeist verwalten und siegten somit am Schluss mit 8:5. Der lang ersehnte erste Sieg in dieser Saison wurde Tatsache. Am Abend wurde der Sieg dann auch verdientermassen gefeiert. Nun gönnen wir uns eine kleine Pause bevor es Anfangs Februar weitergeht.

Knappe Niederlage gegen die Eichmühliflizzer

Am Samstag (07.01.17) Abend spielten wir gegen die Eichmühliflizzer aus Hettlingen. Nach einem missratenen ersten Drittel, indem wir 1:5 in Rücklage lagen, starteten wir die Aufholjagt. Das Mitteldrittel ging Unentschieden aus und somit hiess es vollgas geben um den Rückstand im letzten Drittel aufzuholen. Die Viking Hammers zeigten Moral und kamen bis zum 9:10 heran. Leider ging uns die Zeit und somit auch das Spiel verloren. Nun freuen wir uns auf das nächste Spiel am Samstag Morgen gegen die Wyland Rangers.